EINE NEUE UNTERNEHMUNG

Ute Sollmann, Silke Scheffler, Britta Lorek und Birte Schlund  und ich haben im Oktober 2020 gemeinsam eine Kunstschule in den Räumen des ehemaligen Gärtnerhauses in Wentorf bei Hamburg gegründet! Wir 5 Künstlerinnen haben uns zusammengetan, um Menschen in ihren kreativen Prozessen künstlerisch zu begleiten. Jede bringt unterschiedliche Schwerpunkte in ihrer Kunst mit – so ergänzen wir uns und bieten ein vielseitiges Kursprogramm.

Das Gärtnerhaus ist Teil des Woods Art Institute (WAI). Der Kunstsammler Rik Reinking hat hier in sehr besonderer Weise mit seinem Ausstellungshaus, Künstlerateliers und Werkstätten, Boardinghaus, Bibliothek, einem Café und dem stetig wachsenden Skulpturengarten im weitläufigen Park einen Ort der direkten Begegnung mit Kunst geschaffen.

Unter der Webadresse des Woods Art Institute (WAI)  öffnet sich dem Neugierigen ein informativer Einblick in den Ort und in die Sammlung.

Die Coronazeit mit ihren Beschränkungen macht es auch uns schwer, unsere Kurse anzubieten und durchzuführen. So mussten wir unsere Angebote mehrmals verschieben. Da wir drei großzügige Räume haben,  ist trotzdem ein Arbeiten in Gruppen mit genügend Abstand möglich, sobald der Lockdown aufgehoben ist. Das nächste Seminar  Selbstportrait‘ ist für den 16./17. April 2021 geplant.   Unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen dürfen bis zu 10 Menschen teilnehmen. Also herzlich willkommen im Gärtnerhaus!

Unsere Webseite ist noch nicht online; dort werden dann alle Angebote und Kurse auch der Kolleginnen aufgelistet und buchbar sein.