Tanzendes Gegenüber

Anlässlich der Ausstellung ‚Entdecken‘ der Stiftung Haus im Park (ShiP) ist die zweiteilige Skulptur ‚Tanzendes Gegenüber‘ entstanden

Holz Goldregen,  Dübel, gesägt und geleimt, Farbe, Kreide und Buntstift, 245cm x 30cm x 20cm, 2016

Kirschholz, Dübel, gesägt und geleimt, Farbe, Kreide und Buntstift, 310cm x 50cm x 30cm, 2016