Radierung_Frau_Strand

Freie Kunstakademie Hamburg

‚Radierung mit Saftkarton‘
20. und 21. Oktober 2017

Safttüten eignen sich wunderbar für Radierungen: gewaschen und aufgeschnitten bildet die silbern beschichtete Innenseite den Bildträger, auf dem sich leicht und unkompliziert eine Zeichnung ritzen lässt. Wir zeichnen direkt vor Ort das, was uns vor Augen und Sinne kommt: Menschen und Häuser, Linien und Stimmungen. 
Im Atelier wird dann der silberne Träger wie eine Radierplatte behandelt und gedruckt. Mit Druckfarbe und Presse entstehen fertige Werke auf Büttenpapier. Die Faltungen des Saftkartons zeigen bereits ohne unser Zutun eine architektonische Anmutung und geben Anlass für weitere Experimente. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Ritzungen/Zeichnungen auf der silbernen Beschichtung von Saftkartons, Anschließend wird es wie eine Radierung auf Büttenpapier oder Karton mit Presse gedruckt.

Informationen und Anmeldung unter Freie Kunstakademie Hamburg, www.fkahh.de oder info@fkahh.de , Tel.: 040-855 06 320

Kurszeit: 2 Tage, 10:00 – 17:00 Uhr
max. Teilnehmerzahl: 12
Kursgebühr: 195,00 €