Ausstellung Mutter.form 6. Februar – 4. März 2018

Die Jahresausstellung des Berufsverbands bildender Künstlerinnen und Künstler Hamburg unter dem Titel Mutter.form eröffnet am  Montag, 5. Februar 2018,19.00 Kunsthaus Hamburg, Klosterwall 15, 20095 Hamburg

Zur Einführung spricht Belinda Grace Gardner

Der Begriff Mutter wird von den 24 ausgewählten Hamburger Künstlerinnen und Künstlern anhand einer großen Bandbreite an Vorstellungen, Projektionen und persönlichen Erfahrungen ins Bild gesetzt. Zu sehen sind Arbeiten mit Mitteln der Malerei, Zeichnung, Skulptur, Textilkunst, Installation, Fotografie und Performance. Dem Publikum ist Raum und Anlass zum Vergleich mit eigenen Sichtweisen gegeben.

Emine Sahinaz Akalin, Klaus Becker, Gabriele Beitelhoff-Zeger, Wolfgang Block, Susanne Bohse, Kerstin Bruchhäuser, Jacqueline Christiansen, Andrea Cziesso, Susanne Dettmann, Alexandra Ewerth, Monika Hahn, Judith Heinsohn, Roland Helmus, Carmen Hillers, Ute Friederike Jürß, Ralf Jurszo, Jutta Konjer, Christiane Lüdtke, Hanna Malzahn, Stefanie Ritter, Olympia Sprenger, Adriane Steckhan, Kerstin Stephan, Karin Witte

Ausstellungsrundgänge
Donnerstag, 15. Februar, 18 Uhr
Sonntag, 25. Februar, 15 Uhr

Kerstin Bruchhäuser wird für die Laufzeit der Ausstellung den Instagram-Account des Kunsthauses übernehmen. Ihre Beiträge werden mit den Hashtags #mutterform und #kunsthaushamburg zu finden sein.